Das eva-Lernsystem® verbindet lernbiologische Erkenntnisse mit Techniken und dem Mentaltraining. Die wichtigsten Elemente im Überblick

eva-Lernssystem - Bitte bild anklicken!


PDFIhre Vorteile bei uns

Ihre Weiterbildung in München (IHK)

München

Weiterbildung in München Mit dem bewährten eva-Lernsystem® von carriere & more lernen Sie einfacher, schneller, effizienter über den ganzen Vorbereitungslehrgang hinweg. Erfahren Sie mehr über die Vorzüge unseres Konzepts hier auf der linken Seite oder direkt auf schneller-schlau.de

Unseren Standort von carriere & more in München finden Sie unter folgender Adresse:

carriere & more, private Akademie Region Mnchen GmbH
Hans-Pinsel-Str. 10 b
85540 Haar

Wir laden Sie herzlich zu einem unserer Infoabende ein. Kostenlos und unverbindlich. Aktuelle Termine für die Infoveranstaltungen finden Sie auf schneller-schlau.de.

In München werden momentan folgende Fortbildungskurse angeboten:

Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) in 30 Tagen

Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/zur Betriebswirt/in (IHK) mit gutem Ergebnis abzuschließen.

Das Seminar Betriebswirt/in (IHK) orientiert sich an den Inhalten des Lehrplanes des DIHK, der für den IHK-Abschluss Geprüfte/r Betriebswirt/in IHK verabschiedet wurde.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) in 37 Tagen

Ziel des Seminars ist es, Sie in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum/zur technischen Betriebswirt/Betriebswirtin mit gutem Ergebnis abzuschließen. Das Seminar orientiert sich an den Inhalten des DIHK, die für den IHK-Abschluss technische/r Betriebswirt/in IHK verabschiedet wurden.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirte/Wirtschaftsfachwirtinnen arbeiten in allen Branchen und Bereichen und sind nicht auf spezielle Wirtschaftszweige beschränkt.

Als betriebswirtschaftliche Allrounder übernehmen Wirtschaftsfachwirte/innen vor allem anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management.

Der Lehrgang "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/Wirtschaftsfachwirtin (IHK)" baut auf Ihren praktischen Berufserfahrungen auf und versetzt Sie in die Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben in allen kaufmännischen Bereichen zu übernehmen.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK) in 25 Tagen

Die Aufstiegsfortbildung Geprüfte/r Industriefachwirt/Industriefachwirtin (IHK) hat sich in den letzten Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Sprungbrett für Mitarbeiter in Industrieunternehmen aller Größenordnungen entwickelt.

Der Lehrgang baut auf Ihren praktischen Berufserfahrungen auf und versetzt Sie in die Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben in allen Bereichen eines Industrieunternehmens zu übernehmen.

Wir halten dabei die Verordnung zum anerkannten Fortbildungsabschluss "Geprüfte/r Industriefachwirt/in (IHK)" vom 25.06.2010 exakt ein.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen

Die Aufstiegsfortbildung Handelsfachwirt/in (IHK) hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem in der Wirtschaft anerkannten Abschluss für alle Mitarbeiter des Groß- und Einzelhandels entwickelt. Sie dient als "Sprungbrett" in begehrte Managementfunktionen im Marketing, Personalbereich, Controlling oder in der Gebietsverkaufsleitung.

Die Inhalte des neuen Rahmenstoffplanes "Geprüfte/r Handelsfachwirt/in" berücksichtigen nun durch die Möglichkeit von Wahlqualifikationen die besonderen Neigungen, Erfahrungen und Interessen der Teilnehmer.

Der Lehrgang baut auf Ihren praktischen Berufserfahrungen auf und versetzt Sie in die Lage, Leitungs- und Führungsaufgaben in allen Bereichen des Handels zu übernehmen.

Wenn Sie selbständig sind oder sich demnächst selbständig machen wollen, ist der/die Geprüfte/r Handelsfachwirt/in die ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Tätigkeit als Unternehmer.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) in 25 Tagen

Der sich dynamisch entwickelnde Sozial- und Gesundheitsmarkt stellt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neue Herausforderungen, vor allem im Bereich der Führung und des Managements.

Die in diesem Lehrgang erworbenen praxisbezogenen Fähigkeiten qualifizieren die Teilnehmer/innen, für anspruchsvolle Aufgaben in Krankenhäusern, Kliniken, Arztpraxen, Gesundheitszentren, Reha- und Kureinrichtungen, Wohn- und Pflegeheimen, Trägerorganisationen bei ambulanten Pflegediensten, Transport- und Rettungsdiensten, sowie für Beratungs- und Managementtätigkeiten in Verbänden, bei Krankenkassen oder Versicherungen.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau (IHK) in 15 Tagen

Ziel des Seminars ist es, jeden Teilnehmer in die Lage zu versetzen, die Prüfung zum Personalfachkaufmann/Personalfachkauffrau (IHK) mit gutem Ergebnis abzuschließen.

Das Seminar orientiert sich an den Inhalten des DIHK, die für den IHK-Abschluss "Personalfachkaufmann/Personalfachkauffrau" verabschiedet wurden.

Zusätzlich will das Seminar die für jedes Unternehmen gültigen Grundprinzipien des Personalwesens vermitteln. Die Teilnehmer/innen sind dann in der Lage, ihre Kenntnisse auf praktische Probleme anzuwenden.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten

Ausbildung der Ausbilder (IHK) in 4 Tagen

Der Lehrgang Ausbildung der Ausbilder IHK vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen in den vier Handlungsfeldern der Ausbildung. Durch die Qualifikation Ausbildung der Ausbilder erlernen sie praxisnahes Wissen, um die verantwortungsvolle Tätigkeit der Ausbildung Ihrer jungen Mitarbeiter erfolgreich ausführen zu können.

Betriebliche Ausbilder und Ausbilderinnen werden überall dort gebraucht, wo Auszubildende in anerkannten Ausbildungsberufen ausgebildet werden sollen.

Der Nachweis der "Berufs- und arbeitspädagogischen Eignung", der mit der Ausbilder-Prüfung vor der IHK erbracht wird, ist Voraussetzung für die Ausbildung von Auszubildenden.

Der Lehrgang Ausbildung der Ausbilder IHK wird auch als Teil 4 der Meisterprüfung anerkannt.

weitere Infos // Voraussetzungen // aktuelle Termine // Kosten